Salafismus In Deutschland: Ursprünge Und Gefahren Einer Islamisch-Fundamentalistischen Bewegung (Globaler Lokaler Islam)

Salafismus In Deutschland: Ursprünge Und Gefahren Einer Islamisch-Fundamentalistischen Bewegung (Globaler Lokaler Islam)

Autor : Thorsten Gerald Schneiders
Geschlecht : Bücher, Religion & Glaube, Christentum & Theologie,
lesen : 9360
Herunterladen : 7800
Dateigröße : 51.84 MB
Format : PDF, ePub

Nimm dieses Buch

Salafismus In Deutschland: Ursprünge Und Gefahren Einer Islamisch-Fundamentalistischen Bewegung (Globaler Lokaler Islam)

Pressestimmen 'Es ist dem Herausgeber gelungen, ausgewiesene Experten zu gewinnen, die klug aufklären und informieren, die eine vernünftige und keine alarmistische Auseinandersetzung mit dem Thema anbieten, die sachlich und nüchtern die vielfältigen Themen aufnehmen.' Benno Hafeneger, Zeitschrift für Wissenschaft und Praxis, 1/2 (2016) 'Die insgesamt 29 Beiträge bilden eine große Bandbreite der aktuellen Forschung ab.' Riem Spielhaus, Jahrbuch Extremismus & Demokratie, 27 (2015) 'Eines des besten und umfassendsten deutschsprachigen Bücher zum Thema.' Medienspiegel der Deutsch-Maghrebinischen Gesellschaft, 1-2 (2014) '[Das Buch] liefert umfassende Information zum Thema Salafismus mit dem klaren Ziel eines Weckrufs an die Gesellschaft, sich ernsthaft und ohne Panikmache mit den Gefahren des Salafismus auseinanderzusetzen.' Dieter Bach, www.lehrerbibliothek.de, 19.01.2015 'Wer mehr zu diesem Thema wissen will, kommt an diesem Buch [...] nicht vorbei.' Reinhard Pohl, Gegenwind, 316/1 (2015) 'Einige interessante Erklärungsmodelle für die Radikalisierung deutscher Muslime und Konvertiten.' Anne-Beatrice Clasmann, dpa, 05.01.2015 'Wegen [des] auffälligen Variantenreichtums im islamischen Fundamentalismus sind die Ausarbeitungen in diesem Buch eine wichtige und kompetente Orientierung. Es ermöglicht Kriterien für eine klärende Beurteilung sowohl der verschiedenen in Deutschland agierenden islamistisch-fundamentalistischen Gruppen als auch ihrer als radikale Impulsgeber wirkenden Prediger.' Reinhard Kirste, Ein-Sichten, 14.11.2014 Besprochen in: WAZ, 13.10.2014, Jan Jessen ZDFmediathek, 17.10.2014 30.10.2014 02.11.2014 15.10.2014, Patrick Gensing www.via-bund.de, 11 (2014) www.derwesten.de, 12.11.2014, Sina Sat/Marc Wolko 21.11.2014, Gabi Peters www.ruhrbarone.de, 19.12.2014 IDA NRW, 4 (2014) SWR International, Buchtipps, 1 (2015) Begegnungszentrum für aktive Gewaltlosigkeit: Rundbrief 1 (2015) VKRG inform, 2 (2015) Börsenblatt, 18 (2015), Sabine Schmidt Portal für Politikwissenschaft, 04.06.2015, Simone Winkens Wiener Zeitschrift für die Kunde des Morgenlandes, 105 (2015), Farid Hafez Philosophie Magazin, Sonderausgabe 'Der Koran', 6 (2015) inamo, 82 (2015), Irit Neidhardt Über den Autor und weitere Mitwirkende Thorsten Gerald Schneiders ist Islam- und Politikwissenschaftler, Sozialpädagoge und ausgebildeter Redakteur. Zuletzt lehrte er am Centrum für Religiöse Studien der Universität Münster.