Spanien: Revolution Und Bürgerkrieg: Gesammelte Schriften 1930 Bis 1940

Spanien: Revolution Und Bürgerkrieg: Gesammelte Schriften 1930 Bis 1940

Autor : Leo Trotzki
Geschlecht : Bücher, Fachbücher, Sozialwissenschaft,
lesen : 5538
Herunterladen : 4615
Dateigröße : 30.67 MB
Format : PDF, ePub

Nimm dieses Buch

Spanien: Revolution Und Bürgerkrieg: Gesammelte Schriften 1930 Bis 1940

Vor 80 Jahren brachten Neuwahlen in Spanien die Volksfront an die Macht. Damit nahm die Spanische Revolution von 1931 deutlich an Fahrt auf. Doch gleichzeitig begann auch der Widerstand gegen diese. Am 17. Juli putschten große Teile der Armeeführung unter Franco gegen die Regierung und der Bürgerkrieg in Spanien begann. Von der spanischen Revolution und dem Kampf gegen den Putsch des faschistischen Generals Franco geht eine besondere Aura aus. „No Pasarán“ – sie kommen nicht durch – lautete der Schlachtruf der AntifaschistInnen. Er wird heute noch von jugendlichen AntifaschistInnen in der ganzen Welt verwendet. Die spanischen Ereignisse beinhalten aber vor allem viele Lehren für den Kampf gegen Faschismus und Kapitalismus heute.Die SAV hat eine umfangreiche Sammlung von Schriften Leo Trotzkis zum Thema Spanien: Revolution und Bürgerkrieg von 1930 bis 1940 herausgegeben. Eine umfangreiche Einleitung geben und ein ausführlicher Anhang mit Zeittafel, Erläuterung der Abkürzungen, Personen, Organisationen und Parteien, wie Zeitschriften und Erläuterungen, Fachbegriffe, historische Ereignisse erleichtern das Verständnis der vorliegenden Texte.